/ Kursdetails

S300-006 Weibliche Wut - Die versteckten Botschaften hinter Ärger und Co erkennen und nutzen

Beginn Mo., 26.04.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Sabine Färber

Lassen Sie Ihre Wut zu oder ist sie für Sie ein eher unangenehmes und ungeliebtes Gefühl? Gerade bei Frauen wird Wut oft verdrängt und versteckt sich hinter Traurigkeit, Enttäuschung und Schmerz. Doch in Wut und Ärger steckt ein häufig ungenutztes Potential.
Ich möchte Sie einladen, die verschiedenen Varianten von Wut bei sich zu erkennen, ihren Sinn zu erkennen und sie für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen. Diese oft ungeliebten Gefühle können uns helfen, nicht nur uns selbst besser zu verstehen, sondern mehr mit der Tiefe unseres Wesenskerns und seinen Werten und Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, denn: Hinter jedem Ärger steht ein unerfülltes Bedürfnis!

Die Dozentin ist Transaktionsanalytikerin, Diplom Sozialpädagogin, Erzieherin, Yogalehrerin BDY/EYU

Anmeldung erforderlich




Kursort

VHS 1. OG

Karlstr. 34
89547 Gerstetten

Termine

Datum
26.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Karlstr. 34, Bahnhotel 1.OG