Literatur / Kursdetails

S201-001 Literaturfrühstück -Kent Haruf: Lied der Weite-

Beginn Mi., 23.06.2021, 09:30 - 11:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € inklusive Frühstück
(Bücherei, VHS Gerstetten)
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Eugenie Andres

In gemütlicher Runde, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Frühstück wird Eugenie Andres aus dem Roman "Lied der Weite " von Kent Haruf lesen.
Diogenes, 2018

Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen.
Zart und bodenständig zugleich beschreibt der Autor Kent Haruf in „Lied der Weite“ das Leben seiner Protagonisten in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Holt in Colorado.
Zart und leise, aber präzise beobachtend, ohne Action oder Knalleffekte und auch ohne jede Rührseligkeit zeigt er mit seinem klaren Stil, wie einfach es eigentlich ist, als Mensch zu innerer Größe zu gelangen. Doch er verschweigt keineswegs, dass dies ein Kraftakt ist, der manchen einfach nicht gelingen mag.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
23.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 11:00 Uhr
Ort
Bibliothek Gerstetten, Forststrasse, im Schulgebäude