Vorträge / Kursdetails

S300-004 Loslassen & Dranbleiben

Beginn Mo., 14.06.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Sabine Färber

Veränderungen und Umbrüche gehören zum Leben einfach dazu. Trotzdem neigen wir dazu, sie lieber auszublenden. Denn alles Neue macht zunächst einmal Angst und fordert uns dazu auf, uns von Vertrautem und Liebgewonnenem zu verabschieden.
Gerade in Zeiten großer gesellschaftlicher Umbrüche, wie sie im Moment stattfinden, ist unsere Wandlungsfähigkeit gefragt. Loslassen und dranbleiben ist da gefordert, denn es ist die Basis für unsere Wandlungsfähigkeit und die Bewältigung von schwierigen Situationen. Es klingt wie ein Widerspruch, denn wie sollen wir etwas loslassen und zugleich dranbleiben? Wir lassen los, was uns beschwert, und halten an dem fest, was uns stärkt.
An diesem Abend werden wir uns damit beschäftigen, was wir brauchen, was müssen wir in uns entwickeln, damit wir als Einzelne und als Gemeinschaft mit Veränderungen so umgehen können, dass wir nicht verbittern und uns gekränkt gegen das Neue stellen?

Die Dozentin ist Transaktionsanalytikerin, Diplom Sozialpädagogin, Erzieherin, Yogalehrerin BDY/EYU

Anmeldung erforderlich




Kursort

VHS 1. OG

Karlstr. 34
89547 Gerstetten

Termine

Datum
14.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Karlstr. 34, Bahnhotel 1.OG